Nachrichten / Leverkusen

Lützenkirchen Baukran drohte umzustürzen

An einer Baugrube neben dem Sportplatz in Lützenkirchen drohte am Donnerstagvormittag ein Baukran umzustürzen. Ein LKW war gegen den Kran gefahren. Die Lage ist aber wohl unter Kontrolle, sagt die Leverkusener Feuerwehr.


http://www.radioleverkusen.de/lev/rl/1463421/news/leverkusen

Der Kran wird mit Unterstützung der Feuerwehr Köln gesichert und anschließend abgebaut. Vorsichtshalber hat die Feuerwehr Anwohner in Sicherheit gebracht. Sie sind in einem Vereinsheim in der Nähe unter gekommen. (12.10.17)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Rennbaumkreisel: Umbau geplant

    Der Opladener Rennbaumkreisel soll umgebaut werden. Das haben die Leverkusener Politiker jetzt entschieden.

  • Steinbüchel: Neues Einkaufszentrum

    In Steinbüchel - Fettehenne wird ein kleines neue Einkaufszentrum gebaut. Geplant sind ein Supermarkt und Geschäfte aber auch Praxen und neue Wohnungen.

  • Lärmschutz: Küppersteg und Manfort

    Der Bund will Bürger in Küppersteg und Manfort besser vor Zuglärm schützen. Wie genau, das erklären die Verantwortlichen am Mittwochabend bei einer öffentlichen Infoveranstaltung in Manfort.

  • Rocker: Razzia in Opladen

    Die Polizei hat ihren Großeinsatz im Rheinland und im Bergischen beendet. Sie hatte am Mittwochmorgen Wohnungen und Gebäude verschiedener Hells Angels Untergruppen durchsucht - unter anderem in Opladen ist die Wohnung eines Mannes durchsucht worden.

  • Festnahme: Am Arbeitsplatz

    Die Polizei hat am Mittwoch einen 34-Jährigen Mann an seinem Arbeitsplatz in Leverkusen festgenommen. Ihm und zwei weiteren Männern und einer Frau wird Menschen- und Drogenhandel vorgeworfen.

  • Zukunft Leverkusen: Diskussionsrunde

    Wie soll beziehungsweise könnte Leverkusen in 13 Jahren aussehen? Mit dieser Frage wird sich die Stadt heute Abend nochmal intensiv beschäftigen.

  • Leverkusen: Wohnungsbauprogramm

    Wie wird Leverkusen morgen wohnen? Dieser Frage will die Stadt mit ihrem neuen "Wohnungsbauprogramm 2030+" auf den Grund gehen. Die zuständige Arbeitsgruppe hat sich jetzt erstmals getroffen.

  • Politik: Bedürfnisse der Schüler im Fokus

    Schüler sollen sich besser an der Politik in Leverkusen beteiligen können. Die Stadtverwaltung soll ein Konzept erarbeiten, wie das funktionieren kann.

  • Wiesdorf: Werbung auf Leverkugel

    Auf der Leuchtkugel am Kreisverkehr in Wiesdorf wird bald mehr Werbung zu sehen sein. Der Stadtrat hat grünes Licht dafür gegeben, dass jetzt 50 Prozent der Inhalte auf der Leuchtkugel Werbung.

  • Unternehmen: Zukunftserwartungen gedämpft

    Die unruhige weltpolitische Lage und der Fachkräftemangel bereiten den Leverkusener Unternehmen aktuell Sorge. Das geht aus der neuesten Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer hervor.

  • Verkehr: Stau auf A3 erwartet

    Auf der A3 Richtung Oberhausen wird es ab Mittwochvormittag wohl längeren Stau geben. Grund ist mal wieder die Großbaustelle zwischen Opladen und Solingen.


Passend zum Karneval: die Radio Leverkusen Heimat-Hymne - DAS Lied für Leverkusen.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Leverkusen und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0214 - 868 33 33

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Leverkusen der letzten Zeit - hier!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite