Archiv

Opladen Neues Wohnprojekt gestartet

Im Kampf gegen den Wohnungsmangel in der Stadt tut sich etwas. In Opladen hat die Wohnungsgesellschaft Leverkusen heute Richtfest für 30 neue Wohnungen gefeiert.


Die Wohnungen an der Gerhard-Hauptmann-Straße Ecke Kantstraße sind im Frühjahr 2018 einzugsbereit. Sie sind barrierefrei und durch Fördermittel vom Land günstig zu mieten. Neueste Heizungstechnik sorgt dafür, dass die Wohnungen außerdem besonders energieeffizient sind.

Oberbürgermeister Uwe Richrath bezeichnete das Bauprojekt als wichtiges Signal für den Standort Opladen. Erst am Montag hat die Wohnungsgesellschaft Leverkusen in Rheindorf mit den Bauarbeiten für 60 Wohnungen am Königsberger Platz begonnen.

(25.10.2017)


Anzeige
Zur Startseite