Nachrichten / Leverkusen

Silvesternacht: Handyvideos zeigten keine Täter

Private Handyvideos zur Kölner Silvesternacht haben der Polizei nur wenig bei den Ermittlungen geholfen. Leider war nur ein geringer Teil des privaten Videomaterials auswertbar, gibt die Polizei jetzt bekannt. Sie hatte im Januar auch Leverkusener dazu aufgerufen, private Handyvideos aus der Silvesternacht an die Polizei zu schicken. mehr


Betrüger: Polizei sucht Tatverdächtigen

Die Polizei fahndet nach einem Betrüger, der in Leverkusen und Köln unterwegs war. Der Mann soll mit einem gefälschten Ausweis bei einer Bank ein Empfängerkonto eröffnet haben und dann mit gefälschter Unterschrift Geld von einem fremdem Konto überwiesen haben. mehr


Bayer 04: Bellarabi bleibt

Fußballbundesligist Bayer 04 will keinen seiner Stars abgeben, auch nicht Flügelspieler Karim Bellarabi. mehr


Stadtrat: Busbahnhofumbau & A1 Blockade sind Thema

Wird die Stadt alle Pläne für den Ausbau der A1 blockieren, bis die Zusage für einen Tunnel durch die Stadt kommt? Darüber entscheidet heute der Stadtrat. Das Ratsbündnis aus CDU, Grünen und Opladen Plus fordert die Blockade. mehr


EM: Opladen steht Kopf

Auch in Leverkusen ist der EM- Viertelfinaleinzug der Deutschen Nationalelf am Abend groß gefeiert worden. Die Polizei musste die Kölner Straße nach dem Abpfiff vorsorglich für eine halbe Stunde sperren. mehr


Einkaufen: City Samstags leerer?

Samstagsshopping in der Wiesdorfer City wird immer unbeliebter. Das besagt zumindest eine Studie des Dienstleistungsunternehmens Jones Lang LaSalle. Die Passantenströme am Wiesdorfer Platz sind demnach in den letzten drei Jahren deutlich zurückgegangen. mehr


Baustelle: 2. Rechtsabbiegerspur auf Alkenrather Straße kommt

Im Bereich der Alkenrather Straße kommt es ab Montag, 27.06. zu Verkehrsbehinderungen. Die Alkenrather Straße bekommt eine zweite Rechtsabbiegespur in Richtung Manfort/ Wiesdorf, also auf die Gustav-Heinemann Straße. mehr


Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Leverkusen und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0214 - 868 33 33

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Leverkusen der letzten Zeit - hier!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite