Games

Zurück auf die Oberfläche: 4A Games kündigt "Metro Exodus" an

Zu den großen Ego-Shooter-Highlights der E3 gehört schon jetzt das neue Spiel des in Kiev ansässigen Entwickler-Teams 4A Games: Jahrzehnte nach den Ereignissen aus "Metro: Last Light" lässt sich die Luft auf der nuklear verseuchten Erdoberfläche wieder atmen, darum wollen die Metro-Bewohner aus Dmitri Gluchowskis Roman-Reihe die Tunnel der Unterwelt endlich verlassen. Entsprechend wird "Metro Exodus" eine Open-World-Ballerei - Kämpfe gegen die mutierte Tierwelt inklusive.

Der Trailer zum für 2018 angekündigten Action- und Adventure-Spiel zeigte spektakuläre Kämpfe gegen mutierte Bären und verstrahlte Wölfe sowie detailgetreue, wunderschön ausgeleuchtete Ruinen. Auf Microsofts neuer Xbox One X macht "Exodus" eine besonders gute Figur, allerdings erscheint der Titel auch für PC und PS4.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Anzeige
Zur Startseite