125 Jahre Schwefelsäurebetrieb

Eine der ältesten Produktionsanlagen im Chempark feiert heute Jubiläum. Der Schwefelsäurebetrieb von Lanxess wird 125 Jahre alt. Zum Geburtstag gab’s vom Unternehmen ein klares Bekenntnis zum Standort:

© Radio Leverkusen

Für mehrere Millionen Euro hat Lanxess zuletzt eine neue Produktionsstraße und ein neues Laborgebäude gebaut. Darüber freut sich auch Oberbürgermeister Uwe Richrath. Der Betrieb sei für den Chemiestandort Leverkusen auch als Arbeitgeber sehr wichtig.

Insgesamt arbeiten 140 Mitarbeiter im Schwefelsäurebetrieb. Sie produzieren für LANXESS bis zu 220.000 Tonnen hundertprozentige Schwefelsäure. Gebraucht wird das chemische Produkt unter anderem bei der Herstellung von Käse, Computerchips und Batterien.

Weitere Meldungen