30-Jährige nach Unfall schwer verletzt

In Rheindorf ist am Dienstagabend eine Smart-Fahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Sie war auf der Wupperstraße in Richtung Solinger Straße unterwegs und ist aus noch ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geraten.

© Pixabay

Dort stieß die 30-Jährige mit einem Mercedes zusammen. Während die beiden Insassen des Mercedes nur leicht verletzt wurden, musste die Fahrerin des Smarts schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. 

Die Polizei versucht jetzt herauszufinden, wie genau es zu dem Unfall gekommen ist.  

 

Weitere Meldungen