Auszeichnung für gesundheitliches Engagement

Im Rahmen des „Starke Kids Wettbewerbs“von der AOK sind Donnerstagnachmittag verschiedene Leverkusener-Organisationen für Ihr gesundheitliches Engagement ausgezeichnet worden.

Jeweils 1.500 Euro Preisgeld hat die AOK unter anderem dem evangelischen Kirchenkreis, der Nikolaus-Groß-Kita, der Gesamtschule Schlebusch und der Käthe-Kollwitz-Schule überreicht. Diese haben mit verschieden Projekten überzeugt.Zum Beispiel mit einem Theaterstück, welches auf gesunde Ernährung aufmerksam machen sollte, oder einem schulinternen Running-Team. Eingesetzt werden soll das Geld nun für die Weiterentwicklung der Projekte. Die Aktion der AOK gibt es bereits seit 2008 und soll nun jedes Jahr, nicht wie bisher alle zwei Jahre stattfinden.

Weitere Meldungen