Bald Wasserbusse auf dem Rhein?

Mit Wasserbussen auf dem Rhein der angespannten Verkehrssituation in der Region entgegenwirken – dieser Vision schließen sich immer mehr Städte rund um Leverkusen an.

© Radio Leverkusen

Neben Köln und Wesseling sind inzwischen auch Monheim und Düsseldorf mit im Boot.

Außerdem gibt es erste positive Signale aus dem NRW-Verkehrsministerium: Verkehrsminister Wüst hat Fördergelder für eine weitere Machbarkeitsstudie in Aussicht gestellt. Außerdem könne der Betrieb eines Wasserbusses aus ÖPNV-Mitteln finanziert werden.

Während Köln bereits im März beschlossen hat, eine Machbarkeitsstudie für eine Wasserbuslinie auf dem Rhein durchzuführen, müsse Düsseldorf jetzt nachziehen, sagt das NRW-Verkehrsministerium. Nur so könne das Projekt vorangetrieben werden.