Bayer 04 beantragt Spielverschiebung

Bayer 04 hat beantragt, das DFB-Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt zu verlegen. Es soll eigentlich am 23. Dezember – einen Abend vor Heilig Abend stattfinden. Der Gegner hat der Verlegung laut Sport-Bild schon zugestimmt.

© Radio Leverkusen

Die Spieler der Werkself hatten durch die Teilnahme an der Europa-League schon eine extrem kurze Sommer-Pause. Zudem gibt es in der Vorweihnachtszeit noch eine englische Woche. Bayer 04 hofft, dass der Deutsche Fußball Bund der Verlegung zustimmt und "Fairplay" entscheidet. Immerhin wurde ein Spiel zwischen Bayern München und Holstein Kiel auch schon von kurz vor Weihnachten auf Januar verschoben.  

Weitere Meldungen