Bayer 04-Pappaufsteller geklaut

Pappaufsteller von den Spielern der Werkself in Lebensgröße am Wegesrand – die gibt’s jetzt laut Bayer 04 75 Mal in der ganzen Stadt zu sehen. Allerdings sind einige davon schon in den ersten zwei Tagen verschwunden – wieviele genau, darüber hat der Verein keinen Überblick. 

© Bayer 04

Es komme nicht komplett überraschend, dass einige Fans ihren Lieblingsspieler offenbar mit in ihr eigenes Wohnzimmer genommen haben, so ein Sprecher. Ein bisschen schade finde man es aber schon. Schließlich hätten die Aufsteller der ganzen Stadt Freude bereiten sollen und nicht nur einzelnen Familien in der Stadt. Die Pappaufsteller hat Bayer 04 aufgestellt, um die Stadt in Fußballstimmung zu versetzen – am kommenden Samstag findet das Pokalfinale gegen Bayern München statt.  

Weitere Meldungen