DJ-Set aus dem Wasserturm

Wacken, Parookaville und auch das Sonnenbrandfestival aus dem Neulandpark – viele Festivals wandern dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie ins Netz. Die Veranstalter des Leverkusener Festivals haben jetzt im Wasserturm in Bürrig eine außergewöhnliche einstündige DJ-Session aufgenommen.

Wasserturm, EVL, Leverkusen, Symbolbild
© Benedikt Klein

Damit wollen sie den Fans des Festivals den Ausfall dieses Jahr etwas erleichtern. Das Video der Session wollen die Organisatoren in den nächsten Tagen auf ihren Kanälen in sozialen Netzwerken veröffentlichen.

Die Veranstalter des Ein-Tages-Festivals haben dazu bereits angekündigt, weitere ähnliche Aktionen starten zu wollen. Diverse Sponsoren aus der Stadt wollen das Festival dabei unterstützen.  

Weitere Meldungen