Drittes Leverkusener Kneipenfestival geplant

Volle Kneipen, gut gelaunte Besucher und zufriedene Wirte – das zweite Leverkusener Kneipenfestival am Samstagabend war ein voller Erfolg, sagt der Veranstalter. Mehr als 6000 Menschen waren in der Stadt unterwegs.

Damit war der Andrang bei der zweiten Auflage der Veranstaltung noch größer als bei der ersten. Viele Kneipen waren am späten Abend so voll, dass die Besucher bis nach draußen standen, sagen Veranstalter und Wirte. Alle Besucher haben friedlich miteinander gefeiert. Die Polizei meldet keine besonderen Vorkommnisse.

Beim zweiten Kneipenfestival von Radio Leverkusen haben insgesamt 32 Bars und Kneipen in der ganzen Stadt mitgemacht.

Wegen der großen Resonanz soll das Leverkusener Kneipenfestival nächstes Jahr in die dritte Runde gehen.  

Weitere Meldungen