EVL HalbMarathon abgesagt

Der EVL HalbMarathon ist abgesagt. Das teilte die Stadt heute mit. Es gebe kein Szenario, in dem es eine sichere Möglichkeit gebe, eine Präsenzveranstaltung in diesem Jahr zu veranstalten, so der Sportpark Leverkusen.

Neuer Termin für den 20. EVL-HalbMarathon ist deshalb der 12. Juni 2022. Als Ersatz möchte der Sportpark eine so genannte Juni-Challenge anbieten. Läufer und Walker sollen sich den ganzen Juni über auf einer festgelegten Distanz und Strecke messen können – unter den dann gegebenen Bestimmungen. Mehr dazu soll es in Kürze geben, so der Sportpark.

Weitere Meldungen