Fabi Pezl - Singer-Songwriter

„Aanjekumme“ bedeutet so viel wie „Angekommen“. Und genau das ist Fabi Pezl aus Schlebusch jetzt mit seinem neuen Song unter den Singer-Songwritern in Leverkusen. Dabei hat alles schon viel früher angefangen. Bereits als Kleinkind hat Fabi Musik gemacht.

© Radio Leverkusen

Am Freiher-vom-Stein-Gymnasium in Schlebusch hat er dann in der Musik-AG Blut geleckt. Und ein paar Jahre später nimmt der heute 22-jährige in einem Ton-Studio seinen ersten, eigenen Song auf - „Anjekumme“. Der Song handelt von seinem Heimat-Gefühl in Köln. In dem Interview bei „Auf einen Kaffee mit..“ verrät Fabi aber, dass er auch seine Heimatstadt Leverkusen immer im Hinterkopf hat, wenn er seinen Song singt. Und genau deswegen nimmt sich der Musiker auch vor, wieder öfter in der Wiesdorfer Fußgängerzone zu singen. 

© Radio Leverkusen

Weitere Meldungen