Feuer: Viel Rauch in Steinbüchel

Die Feuerwehr ist am Sonntagmittag zu einem Einsatz in Steinbüchel gerufen worden. Dort stand eine Grasfläche in Brand.

© Radio Leverkusen

An der Berliner Straße hinter dem Restaurant Japan-Haus brannte eine Fläche von circa 200 Quadratmetern. Die Feuerwehr sagte gegen 13 Uhr, dass sie den Brand unter Kontrolle hätte. Trotzdem könnte es noch länger starke Rauchentwicklung geben, die auch weit über Leverkusen sichtbar ist. Direkte Anwohner sollten zu ihrem Schutz Fenster geschlossen halten.

Der Grund für den Brand ist noch unklar. Die Feuerwehr weist aber daraufhin, dass aktuell ein Graslandbrandindex von 4 gilt. Das ist die zweithöchste Stufen. Trotz des kühleren Wetters, sei die Gefahr für Brände auf Wiesen oder im Gestrüpp hoch, weil es immer noch sehr trocken sei, so die Polizei.

Weitere Meldungen