Freizeittipps Karneval

Rund um die jecken Tage ist jede Menge los bei uns in der Stadt. Hier gibt's eine Übersicht über die Veranstaltungen.

© Radio Leverkusen

Freitag, 14. Februar

Die katholische Kirchengemeinde St. Remigius in Opladen lädt zum Pfarrkarneval ein. Ab 18:30 Uhr gibt's im Pfarrsaal ein abwechslungsreiches Programm. Restkarten für 12 Euro sind im Pfarrbüro St. Remigius erhältlich.

Samstag, 15. Februar

Zum achten Mal findet der Pänz Pokal der Rathaus Galerie statt. Ab 11 Uhr tanzen die Kinder- und Jugendtanzkorps des Leverkusener Karnevals. Eine Jury bewertet die Leistungen und kürt gegen 14:30 Uhr den Gewinner des Wanderpokals. Zugucken beim Wettkampf kostet nix. Die Aktionsbühne findet ihr vor Saturn im Untergeschoss der Rathaus Galerie in Wiesdorf.

Sonntag, 16. Februar

Die Fidelio Manfort veranstalten ein Närrisches Frühshoppen. Los geht’s um 11:11 Uhr im Otto-Massmann-Bürgerhaus (Alkenrather Straße 25) in Alkenrath. Mit dabei sind unter anderem Prinz Kerbe 1., Schunkelpitter & Kathi und vielen mehr. Der Eintritt ist frei.

Für die kleinen Jecken gibt’s natürlich auch was bei den Roten Funken. Mit dem Kölner Spielecircus und Kinderschminken haben auch die Pänz eine schöne Session. Das Ganze startet um 14 Uhr im Forum, Einlass ist ab 13 Uhr. Die Karten bekommen Erwachsene für 10 Euro, Kinder für 5 Euro. Kaufen könnt Ihr sie hier.

Großes Programm für kleine Gäste. Am 16. Februar findet der Kinderkarneval der Wiesdorfer Rheinkadetten statt. Gefeiert wird in der Bürgerhalle in Wiesdorf. Beginn ist um 14:11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Plätze könnt ihr hier reservieren. 

Dienstag, 18. Februar

Von den Karnevalsfreunde Manfort gibt’s „Die“ Damensitzung im Forum. Hier singen die Klüngelköpp, Kasalla, Brings und noch so manche mehr. Los geht’s um 18:49 Uhr. Karten gibt’s für 37 Euro hier.

Donnerstag, 20. Februar

Auch in Rheindorf startet der Straßenkarneval. Auf dem Königsberger Platz findet die traditionelle Nubbelauferstehung der Rheindorfer Burgknappen statt. Los geht´s um 11:11 Uhr. Ab circa 17 Uhr gibt es dann ein buntes Programm. Wer dann noch Lust hat weiter zu feiern, ist ab 19 Uhr im Vereinslokal Norhausen eingeladen.

Ab 16 Uhr findet im Opladener Karnevalszelt die Weiberfastnachtsparty statt. Mehr Infos bekommt Ihr hier

Im Scala Club gibt’s an Weiberfastnacht Rock- und Popsongs, die hier und da auch einen Touch Kölsch abbekommen. Die Coverband „The Legendary Ghetto Dance Band“ könnt ihr ab 19 Uhr auf der Opladener Bühne sehen. Karten ab 16,80 Euro sind hier zu erwerben.

Unter dem Motto „Wir machen mit auch ohne Sprit!“ feiern die Leverkusener Jugendtreffs an Weiberfastnacht Karneval. Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren soll so gezeigt werden, dass man auch ohne Alkohol Spaß haben kann. Dafür bieten die Jugendtreffs laute Karnevalsmusik mit verschiedenen Aktionen, wie zum Beispiel Fotoshootings oder Kostümwettbewerbe. Der Eintritt ist überall kostenlos. Öffnungszeiten und Orte findet ihr hier.

Freitag, 21. Februar

Am Karnevalsfreitag findet traditionell die Schülerparty im Karnevalszelt statt. Dieses Jahr wird sie aber in Opladen stattfinden. Tickets kosten 7 Euro und bekommt Ihr hier.

Zaubershow, Ballonkünstler und ein Auftritt des Tanzcorps Grün-Weiß-Schlebusch. All das erwartet die kleinen Jecken am Karnevalsfreitag beim TSV Bayer 04. Von 15 bis 17 Uhr findet der Kinderkarneval in der Herbert-Grünewald-Halle 8/9 statt. Karten für Erwachsene kosten 6 Euro, für Kinder 9 und sind hier zu erwerben.

Im Pfarrzentrum St. Stephanus in Bürrig findet der „Gemeinde Karneval“ statt. Einlass ist um 17:30 Uhr und Beginn um 18:11 Uhr. Die Veranstaltung kostet euch keinen Eintritt, dafür wird darum gebeten, dass jeder etwas zum Buffet beisteuert. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Platz neben dem Pfarrzentrum. 

Wer den Veedelszooch in Hitdorf mit anderen Jecken feiern möchte, ist ab 12:00 Uhr zur Zoochparty auf der Hitdorfer Str. 268, willkommen. Die Fans der Tanzgruppe: Tanzgarde HMJ e.V. von 1993 veranstalten schon zum 27. Mal eine Party für alle. Gegen eine kleine Spende, die erwünscht, aber kein Muss ist, sind Essen und Trinken kostenlos. Die Spende geht an die Jüngsten der Tanzgarde HMJ „Die Ströppcher“. Für Musik, Toiletten und eine Tribüne ist gesorgt.

Samstag, 22. Februar

Karnevalssamstag findet im Karnevalszelt in Opladen wieder die Lachende Fußgänger Zonen-Party ab 11 Uhr statt. Der Eintritt dafür ist frei. Abends bekommt Ihr dann ein buntes Programm geboten. Bei der „Dat jitt et nur bei uns“-Party könnt Ihr Karneval so richtig feiern. Einlass ist ab 18:30 und Karten gibt’s ab 6 Euro hier.

Am Karnevalssamstag gibt’s die traditionellen Karnevals-Beat-Party in der Gaststätte Norhaus in Rheindorf. Für Getränke und Musik ist gesorgt. Am Ende werden dann die drei besten Kostüme ausgezeichnet. Im Vorverkauf kostet eine Karte 10 Euro. An der Abendkasse gibt es die Tickets für 12 Euro. Einlass ist um 19:30 Uhr im Saal Norhaus. Karten für den Vorverkauf gibt es unter anderem im Ticketshop in den Luminaden und bei Musik Wendler in Wiesdorf am Busbahnhof. Weitere Infos gibt es hier.

Sonntag, 23. Februar

Karneval mal anders feiern – das könnt Ihr beim 15. Reusrather Lichterzug in Langenfeld. Bei Einbruch der Dunkelheit um 18:11 Uhr starten bunt beleuchtete Wagen und Fußgruppen den Umzug und präsentieren sich in einer leuchtenden Farbenpracht. Mehr Infos dazu hier.

Den Karnevalssonntag mit einem Gottesdienst einläuten könnt Ihr im Opladener Karnevalszelt mit Pfarrer Teller. Ab 11:15 Uhr geht’s los und der Eintritt ist frei.

Voraussichtlich das letzte Mal findet die Vor- und After-Zochparty der alten Feuerwache Wiesdorf statt. Die Wache in der Moskauerstr. 3 liegt direkt am Zugweg des Wiesdorfer Zugs. Der aktuelle Karnevalsprinz Kerbi I. ist selbst freiwilliger Feuerwehrmann und natürlich bei der Party dabei. Gefeiert wird unter dem Motto „Wir ziehen aus – der Geist bleibt hier. Zum dritten Mal! – das letzte Mal?“. Die Stadt hatte die Umbauarbeiten hier in den letzten Jahren immer wieder verschoben. Los geht’s um 11 Uhr, der Eintritt ist kostenlos.

Montag, 24. Februar

Karneval ist nicht nur für die Großen Jecken da, sondern auch für die Kids. Deshalb findet am Rosenmontag im Saal Norhausen in Rheindorf ein Kinderball statt. Für ein abwechslungsreiches Programm ist gesorgt. Einlass ist um 9:30 und Beginn um 10 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro.

Nach dem Rosenmontagszug den Karneval langsam verabschieden könnt Ihr bei der „After Zoch Party“ im Opladener Karnevalszelt. Mehr Infos bekommt Ihr hier.

Haben wir eine Party oder eine Sitzung vergessen? Wir ergänzen gerne: Schickt uns einfach alle Infos.

Dienstag, 25. Februar

Alle großen und kleinen Sünden, die wir an Karneval begangen haben, können nun durch die Verbrennung des Nubbels bereinigt werden. Die Verbrennung beginnt um 18 Uhr im Vereinslokal Norhaus in Rheindorf. Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Meldungen