Gesundheitsamt: Ist das Amt überfordert?

Das Leverkusener Gesundheitsamt ist offenbar in der aktuellen Lage überlastet. Zwar können die Mitarbeiter die Kontaktnachverfolgung noch sicherstellen, dabei kommt es aber zu zeitlichen Verzögerungen, sagt die Stadt. Erfahrungsberichte zeigen ein dramatisches Bild.

Positiv getestet und sechs Tage lang nichts vom Gesundheitsamt gehört oder kein Durchkommen bei der Hotline. Das ist ein extremer Fall, den uns ein Hörer geschildert hat. Ähnliches erleben aber gerade offenbar Viele in unserer Stadt. Die Stadt selbst spricht von einer sehr hohen Belastung für die Mitarbeiter im Gesundheitsamt. Ausstehende Kontaktaufnahmen werden aktuell wohl noch abgearbeitet, heißt es. Personell hat das Gesundheitsamt erst Anfang Oktober nochmal aufgestockt. 30 Mitarbeiter sind dort jetzt für die Kontaktnachverfolgung im Einsatz. Bei der Bürgerhotline kann es laut Stadt zu Wartezeiten kommen. Hörer berichten uns, dass sie dort tagelang nicht durchgekommen sind.

Weitere Meldungen