Großes Brainstorming rund um Schlosspark

Wie genau soll der Park um Schloss Morsbroich in Zukunft aussehen? Wir alle sollen unsere Wünsche und Anregungen dazu jetzt äußern können. Die Stadt hat zu einer großen Öffentlichkeitsbeteiligung eingeladen – am Dienstagnachmittag.

© Michael Jäger

Es soll ein großes Brainstorming sein, das da am Dienstagnachmittag um 17 Uhr im Spiegelsaal vom Schloss Morsbroich ansteht. Neben interessierten Bürgern sind auch Vertreter der Verwaltung und Mitarbeiter von Planungsbüros dabei. Sie entwerfen gerade erste Konzepte für die Parkanlage.

Erste Ideen gibt es zum Beispiel zu einem Spielplatz und einem Kunstlehrpfad. Durch Gespräche mit Bürgern sollen aber auch ihre Wünsche noch mit in die Planungen aufgenommen werden. Anfang nächsten Jahres sollen die ersten Entwürfe dann stehen. 

Weitere Meldungen