Häusliche Gewalt: Prozess gegen Ehemann startet

Er soll seine Frau mit den Händen und einem Gürtel bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben – unter anderem deswegen muss sich ein 40-jähriger Leverkusener ab Dienstag vor dem Kölner Landgericht verantworten.

© Getty Images/Pattanaphong Khuankaew

Der Tatvorwurf: gefährliche Körperverletzung. Laut Anklage ist der Mann bereits wegen häuslicher Gewalt bei der Polizei bekannt. Es habe immer wieder Einsätze in dem Zusammenhang gegeben. Am Dienstag ist Prozessauftakt – das Urteil wird Ende nächster Woche erwartet.  

Weitere Meldungen