Herbstmarkt in Opladen bei spätsommerlichen Temperaturen

In Opladen findet am Samstag und am Sonntag in und um die Fußgängerzone der traditionelle Herbstmarkt statt. Besucher können dabei nicht nur über die Marktstände schlendern, sondern auch durch die Geschäfte in der Fußgängerzone – die haben auch Sonntag den ganzen Tag geöffnet.

© pixabay

Wer Lust hat, seine Wohnung zum Winter hin mit Pflanzen einzudecken, der ist auf dem Herbstmarkt am Wochenende richtig. Entlang der Kölner Straße bieten zahlreiche Blumenhändler Pflanzen an, die locker durch die Wintermonate kommen.

Auch Lederwaren, Dekoartikel und Schmuck gibt es zu kaufen, außerdem kann man an einem Laserdruckstand personalisierte Geschenke drucken lassen.

Die Geschäfte des Einzelhandels haben jeweils bis 18 Uhr geöffnet. Wer mit dem Auto anreist, dem empfiehlt die Aktionsgemeinschaft Opladen, in den Parkhäusern am Goetheplatz oder in der Kantstraße zu parken. 

Weitere Meldungen