Impf-Aktion bei der Sparkasse

Wer in Leverkusen eine Corona-Schutzimpfung bekommen will, hat dafür immer mehr Möglichkeiten. Neben den mobilen Impfangeboten soll es ab Dezember auch Impfungen in den Leverkusener Sparkassen-Filialen geben.

© Pixabay

Vier Filialen stellt die Sparkasse als „Impfzentren“ zur Verfügung. Geimpft wird zwei Mal pro Woche nachmittags. Den Anfang macht nächste Woche Mittwoch die Filiale in Küppersteg. An weiteren Terminen beteiligen sich dann auch die Standorte Rheindorf, Quettingen und Bergisch-Neukirchen. Jeder der möchte, kann sich spontan in den Filialen impfen lassen – mit den Impfstoffen von Biontech oder Johnson&Johnson. Zur Impfaktion in der Stadthalle Bergisch Neukirchen sind gestern 340 Menschen gekommen. Letzte Woche wurden insgesamt 1500 Menschen geimpft. Über ein Drittel davon waren laut Stadt Erstimpfungen.

Die Impftermine für die Sparkassen-Filialen gibt's hier:

  • Mittwoch, 01.12.2021, 14:00 – 18:00 Uhr, Sparkasse Leverkusen, Filiale Küppersteg, Windthorststraße 66, 51373 Leverkusen
  • Montag, 06.12.2021, 14:00 - 18:00 Uhr, Sparkasse Leverkusen, Filiale Quettingen, Quettinger Straße 159, 51381 Leverkusen
  • Mittwoch, 08.12.2021, 14:00 – 18:00 Uhr, Sparkasse Leverkusen, Filiale Rheindorf, Wupperstraße 2, 51371 Leverkusen
  • Montag, 13.12.2021, 14:00 – 18:00 Uhr, Sparkasse Leverkusen, Filiale Bergisch-Neukirchen, Burscheider Straße 99, 51381 Leverkusen
  • Mittwoch, 15.12.2021, 14:00 – 18:00 Uhr, Sparkasse Leverkusen, Filiale Küppersteg, Windthorststraße 66, 51373 Leverkusen
  • Mittwoch, 22.12.2021, 14:00 – 18:00 Uhr, Sparkasse Leverkusen, Filiale Rheindorf, Wupperstraße 2, 51371 Leverkusen

Weitere Meldungen