Inzidenz springt wieder über 200

Leverkusen hat von Mittwoch auf Donnerstag wieder einen ziemlich großen Sprung in der Corona-Inzidenz gemacht: 112 neue Fälle sind bei uns in der Stadt gestern registriert worden. Damit landet unsere Wocheninzidenz heute auf 236,1, gestern war sie noch bei 191,6.

© Pixabay

Nur Wuppertal hat bundesweit noch höhere Zahlen. Besonders viele Infektionen gibt es aktuell bei den 5- bis 14-Jährigen bei uns in der Stadt – hier liegt die Inzidenz über 500. Auch die Gruppe der 15- bis 34-Jährigen ist sehr stark betroffen.

Zuletzt hatte die Stadt keine größeren Ausbrüche in unserer Stadt ausmachen können – die Inzidenz gehe auf verschiedenste Faktoren zurück, heißt es. Eine große Rolle spiele immer noch die Delta-Variante, die viel ansteckender ist als das Ursprungsvirus. 

Weitere Meldungen