Inzidenzwert sinkt auch in Leverkusen drastisch

Während der Weihnachtsfeiertage ist die Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen auch bei uns in Leverkusen deutlich gesunken. Der so genannte Inzidenzwert liegt in Leverkusen heute erstmals seit Wochen nur knapp über 100. Experten warnen sich davon nicht täuschen zu lassen.

© Pixabay

Konkret heißt das: In den letzten sieben Tagen haben sich in Leverkusen fast 103 Menschen auf 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Das Robert-Koch-Institut hatte mit den niedrigeren Zahlen nach den Feiertagen gerechnet, weil sowohl weniger getestet wurde als auch weniger Meldungen von den Gesundheitsämtern eingegangen waren. Die Stadt Leverkusen hat über die Weihnachtsfeiertage allerdings zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 bekannt gegeben: Damit erhöht sich die Zahl der Todesopfer bei uns in der Stadt auf 31. 

Weitere Meldungen