Kölner Straße in Opladen dicht

Autofahrer in Opladen müssen sich ab Montag auf größere Behinderungen einstellen. Wer aus Richtung Fußgängerzone in Opladen kommt und weiter Richtung Küppersteg/Wiesdorf will, kann die nächsten zwei Wochen nicht mehr über die Kölner Straße fahren.

© Daniel Dähling

Autofahrer werden stattdessen über die Straße Im Hederichsfeld und die Karlstraße umgeleitet. Die Gegenrichtung ist dagegen weiter frei befahrbar.

Grund für die Behinderungen ist der Neubau des Gemeinnützigen Bauvereins Opladen auf Höhe des Reformhauses. Die Stadt lässt hier Strom-, Gas- und Wasserleitungen verlegen. 

Weitere Meldungen