Mann rettet sich auf Balkon

Die Feuerwehr Leverkusen musste am Montagabend zu einem Brand in die Roonstraße in Wiesdorf ausrücken. Ein Anwohner hatte Rauch aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gemeldet. Laut Feuerwehr entpuppte sich das vermeintliche Feuer als angebranntes Essen.

© Pixabay

Dabei hatte sich der Rauch auch über das gesamte Treppenhaus ausgebreitet. Die Feuerwehr konnte das Essen nach eigenen Angaben schnell ablöschen. Der Bewohner der betroffenen Wohnung konnte sich währenddessen auf den Balkon flüchten – er wurde anschließend von einem Rettungsdienst ins Klinikum gebracht. Grund dafür war der Verdacht auf eine Rauchvergiftung.  

Weitere Meldungen