Mit 2,3 Promille durch Wiesdorf

Eine betrunkene Frau hat sich in Wiesdorf bei einem Autounfall schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei ist die 34-Jährige in der Nacht zum Sonntag gegen vier parkende Autos geprallt.

Krankenwagen, Notarzt, Blaulicht, Rettungskräfte
© gettyimages

Die Frau ist auf der Karl-Krekeler-Straße von der Fahrbahn abgekommen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ordneten die Einsatzkräfte eine Blutprobe an und stellten den Führerschein der Frau sicher. Sie ist mit 2,3 Promille Alkohol im Blut Auto gefahren. Das hat ein Atemalkoholtest ergeben. Auch ein Drogentest war positiv. Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte in eine Klinik. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. 

Weitere Meldungen