Nächster Coronafall in KiTa

Das Coronavirus hat jetzt auch eine erste städtische Kita in Leverkusen erreicht. In der Kita in der Wuppertalstraße in Bergisch Neukirchen wurde eine Erzieherin positiv getestet.

Kita, KiTa, Kindertagesstätte, Kindergarten, Kinder
© gettyimages

Laut Stadt wurden daher die Kontaktpersonen unter Quarantäne gestellt und die Gruppe, in der die Erzieherin arbeitet, für zwei Wochen geschlossen. Damit ist es bereits die zweite Kita in Bergisch Neukirchen die Einschränkungen wegen Corona in Kauf nehmen muss: Das katholische Montessori-Kinderhaus in Bergisch Neukirchen ist nach einem Coronafall unter den Mitarbeitern komplett geschlossen, zudem ist eine fünfte Klasse der Theodor-Heuss-Realschule in Opladen in Quarantäne. 

Ab dieser Woche wird im Lise-Meitner-Gymnasium die gesamte Oberstufe Q1 vorsorglich online unterrichtet. Nur einzelne Schüler stehen dort allerdings unter Quarantäne, so die Stadt. 

Weitere Meldungen