Nächtliche Bauarbeiten an der A1-Rheinbrücke

Wer bei uns in Leverkusen in der Nähe der A1-Rheinbrücke wohnt, muss jetzt auch nachts mit Lärmbelästigungen rechnen.

© Pro-Patho - stock.adobe

Ab Montag wollen die Autobahnbauer von Straßen.NRW damit beginnen, in 24-Stunden-Schichten Bohrpfähle in den Boden zu graben. Thomas Raithel von Straßen.NRW glaubt im Radio Leverkusen-Interview aber nicht, dass Anwohner viel von den nächtlichen Bauarbeiten mitbekommen werden.Die lautesten Arbeiten fänden demnach tagsüber statt, so Raithel.

Die Nachtarbeiten sollen immer von Montag bis Freitag durchgeführt werden. Das Ganze wird laut Straßen.NRW voraussichtlich bis Oktober dauern.

Weitere Meldungen