Neue Corona-Kampagne startet

Nur wenn wir die Corona-Infizierten-Zahlen senken, können wir wieder zum Normal-Zustand zurückkehren. Das sagt Oberbürgermeister Richrath. Dafür müssten wir uns aber an die Hygieneregeln halten. Mit einer neuen Kampagne wollen Stadtverwaltung und die Leverkusener Krankenhäuser diesen Appell nochmal verstärken.

© Pixabay

#LevmitMaske – das werden wir bald auf zahlreichen Plakaten in der ganzen Stadt sehen. Auch im Netz wird uns die Kampagne etwa mit Mitmach-Aktionen begegnen. Auch Promis unterstützen das Ganze. Comedian Ralf Schmitz oder Bayer 04-Spieler Leon Bailey setzen für Leverkusen die Maske auf. Die Organisatoren hoffen, dass die Kampagne uns alle noch stärker dazu ermutigt, die Maske zu tragen und dadurch das Infektionsgeschehen in den Griff zu bekommen.

Die Kampagne soll zeigen: Mit Disziplin stehen wir diese Krise gemeinsam durch. Mithilfe der Abstands- und Hygieneregeln sollen wir möglichst schnell aus dem Lockdown rauskommen, so das Ziel der Organisatoren. Oberbürgermeister Richrath sagte dazu, dass die dramatischen persönlichen und wirtschaftlichen Einschnitte nicht umsonst sein dürfen. Wir alle sind für einen Erfolg der Maßnahmen verantwortlich.

Die Kampagne #LEVmitMASKE startet.

Weitere Meldungen