Neue Polizeiwachen für Opladen und Wiesdorf

Die Polizei Köln hat in Leverkusen große Pläne: Nicht nur die Wache in Opladen, sondern auch die in Wiesdorf soll einen neuen Standort bekommen. Das hat der Polizeipräsident Uwe Jacob vorhin im Stadtrat angekündigt. Fest steht: Die Polizeipräsenz in unserer Stadt soll sich zahlenmäßig nicht verändern. Die neuen Standorte sollen weder größer, noch kleiner werden.

Im Gespräch ist es, zwei neue Standorte für Wiesdorf oder Opladen anzumieten, aber auch Neubauten sind noch nicht vom Tisch. Die Polizei will sich prinzipiell mehr Platz schaffen – außerdem sollen die neuen Standorte taktisch gut gelegen sein, damit die Beamten jederzeit schnell an allen Ecken der Stadt sind. Bis es soweit ist, wird es aber wohl noch eine ganze Weile dauern – die Wache in Opladen soll frühestens 2025 umziehen, die in Wiesdorf 2026. 

Weitere Meldungen