Opladen: Mann rammt Altglascontainer

Zum dritten Mal in Folge ist es am Dienstagabend bei uns in der Stadt zu einem kuriosen Autounfall gekommen. Dieses Mal in Opladen direkt an der Polizeiwache am Marktplatz. Dort hat ein 64-Jähriger gegen 22 Uhr mit seinem BMW einen Altglascontainer gerammt.

© Foto: Daniel Dähling

Sein Auto landete daraufhin zur Hälfte auf einer halbhohen Mauer. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Schon am Sonntag und Montag musste die Polizei zu zwei kuriosen Unfällen ausrücken. Am Sonntag wurden bei einem Alleinunfall in Rheindorf vier Personen verletzt, nachdem ihr Auto in eine Böschung gefahren war. Am Montag fuhr ein Autofahrer auf der Bergischen Landstraße in Schlebusch gegen eine Mauer. Ob das nasse, herbstliche Wetter Schuld an den Unfällen ist, konnte die Polizei bisher nicht sagen.

Weitere Meldungen