Polizeifahndung nach schwerem Raub

Mit dem Bild aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei einen mutmaßlichen Mittäter. Es geht um schweren Raub in Steinbüchel.

© Polizei Köln/Leverkusen

Der Unbekannte steht im Verdacht - zusammen mit einem bereits identifizierten Haupttäter - vor drei Wochen (22. Oktober, 21 Uhr) zwei junge Leverkusener überfallen zu haben. Zugeschlagen hatten die Täter abends in einer Tiefgarage an der Albert-Schweitzer-Straße. Dabei hatten sie eine Umhängetasche mit Geld und Smartphone erbeutet.

Hinweise zu der Identität des Mannes sowie dessen Aufenthaltsort nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221-229 0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. 

Weitere Meldungen