Priester aus Erzbistum Köln vor Gericht

Der Umgang mit Fällen von sexuellem Missbrauch beschäftigt seit vielen Monaten das Erzbistum Köln zu dem auch Leverkusen gehört. Ab Dienstag muss sich ein katholischer Priester des Bistums vor dem Landgericht Köln verantworten.

© Pixabay

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm mehrfachen Kindesmissbrauch vor. Der heute 70-Jährige soll in den 90er Jahren seine drei Nichten missbraucht haben. Insgesamt geht es um 32 Fälle, die die Staatsanwaltschaft angeklagt hat. Das Landgericht hat zahlreiche Zeugen zu dem Prozess geladen und 20 Prozesstage angesetzt. Unter anderem soll der frühere Personalchef des Erzbistum Köln aussagen.

Weitere Meldungen