Raubüberfall auf Getränkehandel

Nach einem Raubüberfall auf einen Getränkehandel in Langenfeld sollen zwei junge Leverkusener vielleicht noch am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

© Pixabay

Sie waren am Montagabend maskiert und mit einer Maschinenpistolen-ähnlichen Softair-Pistole in das Geschäft an der Düsseldorfer Straße in Langenfeld gestürmt und hatten den Kassierer bedroht. Sie erbeuteten unter anderem wenige hundert Euro Bargeld und einige Waren aus dem Getränkehandel. Auf ihrer Flucht konnte ein Zeuge den 16-jährigen festhalten. Die Polizei konnte anschließend auch seinen 17-jährigen Komplizen überführen. Für beide Jugendliche war es nicht der erste Raubüberfall. 

Weitere Meldungen