Schwerverletzte nach Frontal-Crash in Opladen

Bei einem Verkehrsunfall in Opladen sind am Samstagabend eine Fahrradfahrerin und ein Rollerfahrer schwer verletzt wurden. Laut Polizei waren die beiden gegen 20 Uhr 30 auf der Fixheider Straße, parallel zur Schnellstraße unterwegs. Hier sind sie aus bislang ungeklärter Ursache frontal zusammengestoßen.

Polizei, Blaulicht, Polizeiwagen, Absperrung
© gettyimages

Sowohl die 51-jährige Radfahrerin, als auch der 27-jähriger Rollerfahrer mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Eine Mitfahrerin des Roller-Fahrers blieb dagegen nur leicht verletzt. Für die Rettungsmaßnahmen war die Fixheider Straße am Samstagabend zeitweise voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Fest steht bislang: An dem Roller war ein falsches Kennzeichen angebracht. 

Weitere Meldungen