Serienräuber verurteilt

Neun Überfälle auf Geschäfte, Kiosks und Tankstellen Ende letzten Jahres – die gehen jetzt offiziell auf das Konto eines 22-Jährigen. Der junge Mann wurde vom Kölner Landgericht schuldig gesprochen.

© Getty Images/Pattanaphong Khuankaew

Das Strafmaß: Vier Jahre und sechs Monate Haft. Noch ist das Urteil nicht rechtskräftig, der Verurteilte kann noch in Revision gehen. Die Raubüberfälle erfolgten vergangenes Jahr zwischen Ende Oktober und Mitte Dezember. Unter anderem hatte der 22-Jährige innerhalb von nur 48 Stunden zwei Tankstellen in Wiesdorf und Quettingen überfallen. Seine Beute aus allen Überfällen belief sich auf rund 2.700 Euro. 

Weitere Meldungen