Tapsoba in Quarantäne

Die Werkself muss morgen mit einem Spieler weniger klarkommen: Innenverteidiger Edmond Tapsoba muss bis auf weiteres in Quarantäne bleiben. Der Nationalspieler aus Burkina Faso ist nach seinem Länderspiel in dieser Woche positiv auf Corona getestet worden. Das hat Bayer 04 jetzt mitgeteilt.

BayArena, Fußball, Stadion, Symbolbild
© Benedikt Klein

 Seit seiner Rückkehr hatte Tapsoba demnach noch keinen Kontakt zur Werkself, der Test sei nicht in der BayArena, sondern bei einem Labor in Leverkusen durchgeführt worden. Anschließende Kontrolltestungen haben gestern und heute das positive Corona-Testergebnis bestätigt. Tapsoba hatte diese Woche in der Qualifikation für den Afrika Cup gegen die Mannschaft von Malawi gespielt. 

Weitere Meldungen