Trickbetrüger will "Geschenke abgeben"

Er wolle nur ein paar Geschenke abgeben – unter diesem Vorwand hat diese Woche ein mutmaßlicher Trickbetrüger versucht, sich Zugang zu Wohnungen zu verschaffen. Am Mittwoch war der Unbekannte in der Jacobi-Straße in Quettingen unterwegs. Laut Polizei hat er unaufgefordert in der Küche einer Rentnerin gestanden, mit zwei kleinen Päckchen.

© Pixabay

Die Rentnerin hat den Unbekannten aufgefordert, die Wohnung zu verlassen und die Polizei gerufen. Die sucht jetzt Zeugen, die den mutmaßlichen Trickbetrüger am späten Mittwochnachmittag in Quettingen gesehen. 

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 40-45 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß von schmaler Statur, mit einer grauen Wollmütze, einer blauen Jeans und einer dunklen Daunenjacke bekleidet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Köln telefonisch unter der Rufnummer 0221 2290 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Weitere Meldungen