Weniger Eheschließungen durch Corona

Heiraten während der Coronakrise: Das ist vielen Brautpaaren in Leverkusen offenbar zuwider. Bisher wurden wegen der Pandemie 41 Eheschließungen von den Brautpaaren gecancelt. Ab jetzt soll das Heiraten trotz Corona aber angenehmer in unserer Stadt werden. 

© AS Photo Project

Die Stadtverwaltung hat jetzt ein neues Trauzimmer in der fünften Etage des Gebäudes eingerichtet. Dadurch sollen die Hochzeitspaare und ihre Gäste etwas Abstand zu den anderen Besuchern des Rathauses haben, die etwa nur einen Termin beim Meldeamt haben. 

Aufgrund der Corona-Beschränkungen laufen Trauungen aktuell noch verändert ab. Nur die Standesbeamten und das Hochzeitspaar dürfen anwesend sein, in Ausnahme auch deren Kinder. Erst ab nächster Woche dürfen auch wieder bis zu sechs Gäste bei den Trauungen mit dabei sein. Das Tragen von Mund- und Nasenschutz ist während der Zeremonien allerdings weiterhin für alle Pflicht.  

Weitere Meldungen