Winter kann kommen

Die Technischen Betriebe Leverkusen sind schon jetzt gut auf den Winter vorbereitet. Rund 3.000 Tonnen Streusalz sind bereits eingelagert, weiteres Streusalz sei auf Abruf lieferbar.

© RE

Theoretisch könne es also sofort losgehen mit Schnee und Eis, sagen die TBL. Auch ihre rund 14 Streufahrzeuge sind schon geprüft und getestet. Außerdem wurden auch Fahrerschulungen durchgeführt.

Aktuell warte man noch auf den Herbst. Zusammen mit den Müllbetrieben der AVEA werde man sich auch in diesem Jahr wieder damit beschäftigen, das Laub von den Straßen zu bekommen, heißt es.

Weitere Meldungen