Programm

Opladener Geschichtsverein von 1979 e.V.

Geschichte ist nur was für alte Leute. Von Wegen! Den Opladener Geschichtsverein haben Schüler des Landrath-Lucas-Gymnasiums und der Theodor-Heuss-Realschule gegründet und dieses Jahr feiert er sein 35 jähriges Jubiläum.


Mitgründer Michael Gutbier erinnert sich, dass es schon mal für Überraschungen sorgte, dass die Mitglieder so jung waren. Zum Beispiel als die Opladener mit einem Geschichtsverein aus der Partnerstadt Bracknell in Großbritannien anbandeln wollten. Da brach der Kontakt ganz kurz ab, nachdem die Engländer erfuhren, dass da keine gesetzten Herren hinter dem Verein steckten, sondern junge Schüler. Aber das gab sich ganz schnell wieder und seit dem besteht eine enge Zusammenarbeit.

Der Verein pflegt aber nicht nur die Städte-Partnerschaften - er gibt auch Zeitschriften heraus und kümmert sich um Ausstellungen in der Villa Römer. So kam der Opladener Geschichtsverein auch an Schätze, die schon über 30 Jahre einfach nur in einem Keller rumlagen, zum Beispiel eine Gusseisen-Plastik von Hindenburg.

Jetzt, zum 35-jährigen Jubiläum, gibt es zum Beispiel eine Ausstellung zu Themen aus dem ersten Weltkrieg und verschiedene Tages- und Studienreisen, zum Beispiel in die Niederlande oder nach Polen.
Alle Infos zu unserem Verein der Woche - dem Opladener Geschichtsverein von 1979 - finden Sie auch hier.


Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Leverkusen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0214 - 868 33 33

Aktuelle Playlist

13:17:23
GEORGE EZRA
PARADISE
Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Anzeige
Zur Startseite