Nachrichten / Leverkusen

Polizei Suche nach 92-jährigen Leichlinger

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem 92-jährigen aus Leichlingen. Der Mann wird schon seit Dienstagvormittag vermisst.


http://www.radioleverkusen.de/lev/rl/1521641/news/leverkusen

Die Suche mit Polizeihubschraubern und Hundestaffeln ist bisher erfolglos geblieben.
Die Polizei geht davon aus, dass sich der Vermisste auch in Leverkusen aufhalten könnte.

Erwin J. ist 1,57 Meter groß, korpulent, trägt vermutlich einen Strohhut, ein helles Hemd und eine dunkle Hose und ist mit einem Rollator unterwegs. Wer den 92-jährigen gesehen hat, soll sich bitte umgehend bei der Polizei melden: 02202 205 0.

(14.09.2018)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Zusammenarbeit: Klinikum Leverkusen und Solingen

    Das Klinikum in Schlebusch und das Klinikum Solingen wollen enger zusammenarbeiten. Rückenwind bekommen beide Häuser dabei von der Stadtspitze. Am Mittwoch unterzeichnen die Oberbürgermeister von Leverkusen und Solingen eine Absichtserklärung.

  • City C: Sondersitzung zum "Schandfleck"

    Die brachliegende City C in Wiesdorf ist am Mittwoch Nachmittag erneut Thema in der Leverkusener Politik. Der Stadtrat kommt zu einer Sondersitzung zusammen.

  • Hitdorf: Kaimauer wird saniert

    Die Sanierung der Hitdorfer Kaimauer steht an. Ab Mittwoch laufen auf dem Gelände Bodenproben. Ingenieure müssen prüfen, ob auf der künftigen Baustelle Baufahrzeuge über 3,5 Tonnen fahren dürfen.

  • Küchenbrand: Brennendes Öl im Topf

    Die Leverkusener Feuerwehr musste gestern Abend nach Rheindorf ausrücken. Dort hat es in einer Küche eines Mehrfamilienhauses gebrannt.

  • Polizei: Drogenhändler festgenommen

    Verdacht auf banden- und erwerbsmäßigen Marihuana-Anbau und Drogenhandel. Unter diesem Vorwand hat die Polizei heute Vormittag mehrere Wohnungen und Gaststätten in Quettingen und Köln-Porz durchsucht und das mit Erfolg.

  • Wetter: Hohe Brandgefahr

    Wer bei dem schönen Wetter im Stadtgebiet grillen will, muss seine Pläne nochmal ändern. Die Stadt hat bis einschließlich Donnerstag ein Grillverbot für die öffentlichen Grünflächen in Opladen, Hitdorf und Steinbüchel ausgesprochen.

  • Bayer: Currenta-Anteile vor Vorkauf?

    Laut verschiedenen Medienberichten plant Bayer den Verkauf seiner Anteile am Chempark-Betreiber Currenta. Die Tochterfirma betreibt die früheren Bayer-Werke in Leverkusen, Dormagen und Ürdingen.

  • Mobilitätskonzept: Verkehrswende in Arbeit

    Die Stadt will in Leverkusen die Verkehrswende erreichen - und zwar mit einem neuen Mobilitätskonzept. Seit Anfang des Monats können Bürger hierzu ihre Ideen und Anregungen mit einbringen. Jetzt ist Halbzeit angesagt - die Stadt zieht eine erste positive Bilanz.

  • LKW-Verkehr: Ringstraße künftig gesperrt

    In Hitdorf wird es künftig deutlich weniger LKW Verkehr geben. Dafür haben die Hitdorfer Stadtteilpolitiker jetzt den Weg frei gemacht. Neben der Hitdorfer Straße haben sie jetzt auch ein LKW-Durchfahrtsverbot für die Ringstraße durchgesetzt. Mit Außnahme von Anliegern.

  • Wupper: Suche nach 92-Jährigem

    Die Suche nach einem 92-Jährigen Leichlinger stellt die Polizei vor ein Rätsel. Am Morgen hatte sie gemeinsam mit der Feuerwehr den Mühlengraben in der Wupper in Opladen abgepumpt, auch hier ist der Mann nicht gefunden worden.


Passend zum Karneval: die Radio Leverkusen Heimat-Hymne - DAS Lied für Leverkusen.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Leverkusen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0214 - 868 33 33

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Leverkusen der letzten Zeit - hier!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite