Games

Switch-Premium-Service startet kommende Woche

Anders als Sony und Microsoft hat Nintendo die Online-Features für seine Konsolen bisher kostenlos zur Verfügung gestellt. Zwar hat der "Mario"-Hersteller schon länger bekannt gegeben, dass sich diese Taktik mit der Switch ändern soll, aber einen verbindlichen Starttermin für den neuen Service ist man den Kunden bislang schuldig geblieben.

Laut einer Twitter-Meldung des Publishers wird sich das ab 19. September ändern: Dann geht Nintendos neuer Premium-Service online. Multiplayer-Partien sind nur noch möglich, wenn man zuvor ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen hat. Das soll für ein Jahr mit 20 Euro zu Buche schlagen, während ein Drei-Monats-Abo auf acht Euro kommt. Einzelmonate kosten vier Euro.

Abgesehen von Mehrspieler-Features verspricht Nintendo die Bereitstellung von 20 NES-Klassikern zum Start des Dienstes - darunter "Super Mario Bros. 3", "Dr. Mario", "The Legend of Zelda" und "Donkey Kong". Außerdem kommen einige dieser Titel mit neuen Online-Elementen, darunter extra für den Online-Service entwickelte Mehrspieler-Modi sowie die Möglichkeit, der Spiel-Partie eines Freundes per Live-Stream beizuwohnen.

Bevor sich Spieler für das Abo entscheiden, dürfen sie den Service sieben Tage lang kostenlos testen. Mehr Details dazu gibt es vermutlich im Rahmen des nächsten "Nintendo Direct"-Videos: Das sollte ursprünglich schon vergangene Woche veröffentlicht werden, wurde dann aber aufgrund eines Erdbebens in Japan verschoben. Neuer Termin ist kommende Nacht (vom 13. auf den 14. September) um 0.00 Uhr.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Anzeige
Zur Startseite