Bayer 04 kann Trainingsgelände am Kurtekotten ausbauen

Bayer 04 Leverkusen kann künftig über die Stadtgrenze hinaus wachsen. Konkret geht es um ein Kleinspielfeld und zwei Trainingsplätze mit Kunstrasen auf Kölner Stadtgebiet. Der Kölner Stadtrat hat jetzt sein OK für entsprechende Bauvorhaben gegeben.

© Bayer 04 Leverkusen

Die neuen Trainingsplätze sollen am Kurtekotten angrenzend an die schon bestehenden Fußballfelder entstehen. Laut Bayer 04 gebe es aber noch keine konkreten Pläne - mit der Stadtratsentscheidung in Köln habe man sich lediglich die theoretische Möglichkeit gesichert. Die war bis dato aufgrund rechtlicher Auflagen nicht gegeben, so Bayer 04. Dennoch: Das bisherige Trainingsgelände kommt an seine Kapazitätsgrenzen. Zuletzt hatte Bayer bereits einige Jugendmannschaften auf das Gelände der BayArena ausgelagert. 

Weitere Meldungen