Hilfe für Obdachlose im Winter

Es wird kälter bei uns in der Stadt. Auch in diesem Winter bietet die Stadt und die Caritas wieder besondere Hilfe für wohnungslose Menschen an.

© Getty Images/MSPhotographic

Es wird wieder eine Notschlafstelle geben. Insgesamt gibt es im Bunker an der Schießbergstraße knapp 40 Schlafplätze. Die Bereiche für Männer und Frauen sind wieder getrennt.

Außerdem bietet die Caritas den Menschen rund um die Uhr die Möglichkeit, sich in geschützten Räumen aufzuwärmen und auszuruhen. Darüber hinaus wolle man aktiv auf auf Obdachlose in der Stadt zugehen und sie gezielt ansprechen.

Auch Leverkusener können hilfebedürftige Personen bei der Wohnungshilfe in Leverkusen melden. Wo - lest ihr auf unserer Homepage radioleverkusen.de.

Weitere Meldungen