Tauchclub Leverkusen

Die älteste Form des Tauchens: Luft anhalten und runter. Das sogenannte Apnoetauchen ist beim Tauchclub Leverkusen beliebt. Leiter der Gruppe sind Henrike Mölleken und Michael Werner.

© Radio Leverkusen

Im November letzten Jahres richtete der TCL die erste Deutsche Apnoetauchen-Meisterschaft in Düsseldorf aus. Mitglied Marco Goymann hat sich hier als deutscher Meister im Streckentauchen durchgesetzt.

Trainiert wird entweder im Hallenbad in Bergisch Neukirchen oder bei gutem Wetter auch am Laacher See in Hitdorf. Die Trainingszeiten sind jeden Montag und Donnerstag von 20 bis 22 Uhr.

Jeder, der Lust hat vorbeizukommen ist, laut Michael Werner, herzlich willkommen.

Weitere Infos zum Tauchclub Leverkusen und zum Apnoetauchen gibt’s hier.

© Radio Leverkusen