Westen für Kitas

Kinder sollen schon in Kitas lernen, sich sicher durch den Stadtverkehr zu bewegen. Das will auch das NRW-Verkehrsministerium und hat dafür ein neues Projekt an den Start gebracht - Verkehrswesten für Kitas.

Schule, Kinder
© gettyimages

Leverkusener Kitas können ab sofort beim Land Anträge auf reflektierende Westen stellen. Pro Kita stehen bis zu 50 Westen kostenlos zur Verfügung.

Die Kinder sollen so noch besser zu sehen sein für Autofahrer. Gerade wenn sie lernen, wie sie sich im Straßenverkehr zu verhalten haben.

Erzieher finden den Antrag hier.

Weitere Meldungen