50 Jahre Jugendzentrum Bunker

Immer mehr Eltern sind mit ihren Erziehungsaufgaben überfordert. Deshalb ist es umso wichtiger, dass es Einrichtungen wie das Jugendzentrum Bunker gibt. Diese Einschätzung kommt vom Leiter Reiner Hilken. Er und sein Team feiern heute 50 Jahre Bunker.

© Pixababy

Workshops, AGs, Konzerte und Ferienfreizeiten – das Jugendzentrum hat an sechs Tagen die Woche geöffnet und kümmert sich quasi Vollzeit inklusive Essensangebot um Kinder und Jugendliche. Der Leiter Reiner Hilken schätzt, dass in den letzten Jahrzehnten an die 500.000 junge Menschen von dem Angebot profitiert haben.

Ein besonderes Highlight in der Geschichte der Einrichtung war das jährliche Rock-Open Festival in den neunziger Jahren. Organisiert vom Bunker-Team gab es dabei unter anderem Konzerte von Status Quo und Guildo Horn.

Weitere Meldungen