Kleiderspenden nur noch nach Terminvereinbarung

Was passt noch und was kann weg? Diese Frage haben sich in den letzten Wochen offenbar viele Menschen bei uns in der Stadt gefragt. Die Kleiderkammer der Caritas Leverkusen platzt laut den Verantwortlichen aktuell aus allen Nähten. Die Lager sind voll. 

Weitere Kleiderspenden können deswegen gerade nur noch begrenzt und nach vorheriger Terminabsprache angenommen werden. Kleidersäcke einfach bei der Caritas vor die Türe stellen – keine gute Idee, sagen die Verantwortlichen. Der Inhalt könne aus hygienischen Gründen nicht mehr weitergeben werden und muss kostenpflichtig entsorgt werden, heißt es. 

Terminvereinbarung: 

andrea.wetzstein@caritas-leverkusen.de 

Tel: 0214 855 42 860 

Weitere Meldungen