Martinsmarkt Schlebusch

Samstagabend zieht der größte Martinszug durch Leverkusen. Im Rahmen des Schlebuscher Martinsmarkts treffen sich Kinder und Begleitpersonen ab 17 Uhr 30 auf dem Arcadenplatz an der Fußgängerzone. Vorher hoffen die Händler in Schlebusch auf viele Besucher, die über den Markt schlendern. Der Martinsmarkt geht in diesem Jahr in die 24. Runde.


© Pixabay

Schlemmen, shoppen und Martinslieder singen – in Schlebusch stehen dieses Wochenende alle Zeichen auf St. Martin. Die Verkaufsstände sowie Geschäfte haben zwischen 11 und 19 Uhr geöffnet. Auch Sonntagmorgen, dann ist verkaufsoffener Sonntag mit Trödelmarkt.

Der Martinszug Samstagabend ist dabei eines der Highlights: Im Anschluss an den Umzug mit Pferd und Musikkapelle, wird es ein großes Martinsfeuer geben und die Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch verteilt gratis Weckmänner an die Kinder.

Für die Eltern gibt es zusätzlich zu ihrem Einkauf auf dem Martinsmarkt den Schlebuscher Adventskalender geschenkt, mit 24 Törchen und Überraschungen.